Lass kommen, was kommt, lass gehen, was geht

Vorschaubild von Ramana Maharshi
Lass kommen, was kommt, lass gehen, was geht. Sehen Sie, was bleibt.

Ramana Maharshi

December 29, 1897 – 13. April 1950
Ramana Maharshi war ein indischer Guru und Vertreter des Advaita-Vedanta des 20. Jahrhunderts und empfahl Ratsuchenden, die nach einer Übung fragten, die Methode Atma Vichara, die Ergründung des Selbst auf Grundlage der Frage: "Wer bin ich?". Dutzende westlicher Satsang-Lehrer berufen sich heute auf ihn und sehen in ihm ein Vorbild.